EC-Lyser [EtherCAT® Diagnose Tool, Fehlererkennung]
 

EC-Lyser EtherCAT® Diagnose Tool, Fehlererkennung

Der EC-Lyser ist ein Analyseprogramm das speziell für die Analyse von EtherCAT Feldbussystemen entwickelt wurde, die mit dem acontis EtherCAT Master Stack betrieben werden. Vor allem in der Automatisierung gilt es für einen unterbrechungsfreien Ablauf zu sorgen. Doch genau dort sind die Bedingungen besonders hart. Mögliche Ursachen von Störungen sind:

  • Ungeeignete Kabeltypen
  • EMV Störungen
  • Alterung (Temperatur, Korrosion, Mechanische Beschädigung, …)
  • ...

Um die Verfügbarkeit zu garantieren muss auch ein Feldbussystem gepflegt und gewartet werden. Mit Hilfe des EC-Lysers lässt sich der „Gesundheitszustand“ des Feldbussystems feststellen, es lassen sich Warnsignale erkennen und Gegenmaßnahmen können frühzeitig ergriffen werden.
Die Vermeidung eines Anlagenstillstands ist hierbei oberste Prämisse. Mit dem EC-Lyser werden viele wichtige Aspekte der Diagnose abgedeckt.

  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme und Wartung des Systems
  • Fehlersuche und Überwachung
  • Überwachung

Basisfunktionen

Komfortable Anzeige und Änderung des Zustandes eines einzelnen Slaves oder des gesamten Netzwerkes. Daneben können auf einen Blick weitere hilfreiche Daten abgelesen werden.


Editieren von Prozessvariablen

Anzeige und Änderung der Werte im Prozessabbild.


Editieren der Register im ESC

Anzeige und Änderung von Register Werten im EtherCAT Slave Controller (ESC).


Editieren der Parameter im EEPROM des ESC

Ändern von EEPROM Werten (wie z.B. “Configured Station Alias”) oder aktualisieren des kompletten EEPROMs.


CANopen over EtherCAT (CoE)

Lesen des CoE (CANopen over EtherCAT) Objektverzeichnisses und Änderung von einzelnen Werten.


File access over EtherCAT (FoE)

Aktualisieren der Firmware über FoE (File accees over EtherCAT) im Slave Zustand Bootstrap sowie Up- und Download sonstiger Dateien.


ADS over EtherCAT (AoE)

Anzeigen der Target NetId und Lesen bzw. Schreiben von AoE (ADS over EtherCAT) Werten.


Anzeige der Netzwerktopologie

Grafische Topologie-Anzeige des gesamten Netzwerks mit Anzeige der Verbindungsqualität. Dabei werden Problemstellen farblich dargestellt, wodurch der Benutzer unterstützt wird, defekte Hardware schnellstmöglich zu finden und ggfs. zu tauschen.


Technik

Die Daten zur Analyse des EtherCAT Systems erhält der EC-Lyser direkt vom acontis EtherCAT Master (EC-Master). Hierfür verfügt der EC-Master über eine Remoteschnittstelle über die der EC-Lyser eine TCP/IP-Verbindung aufbauen kann. Die Analyse des Systems verursacht hierbei keinen weiteren Datenverkehr auf dem EtherCAT Bus.

Weitere Informationen

Datenblätter und Evaluierungsversionen erhalten sie in unserem Downloadbereich.

 
(C) 2014 - Alle Rechte vorbehalten